Meisterbetrieb für Schilder und Lichtreklame

Folienbeschriftung

Folienschriften eignen sich für viele Untergründe, wie z.B. glatte Oberflächen, Fenster etc. Diese Technik kommt auch bei Glasdekor zum Einsatz. 

Texte und Logos schneiden wir aus farbigen Folien am Computer zu und bekleben sie anschließend mit einer Übertragungsfolie. So lassen sich Texte und Logos fertig positioniert auf dem Untergrund verkleben. Anschließend entfernen wir die Übertragungsfolie und die fertige Beschriftung bleibt zurück.

Mit verschiedenen Folienqualitäten kann die Lebensdauer der Beschriftung kurzfristig (zwei bis drei Jahre), mittelfristig (fünf bis sieben Jahre) und langfristig (sieben bis zehn Jahre) erstellt werden. Kurzfristige Qualitäten sind in der Regel innerhalb von sechs Monaten rückstandsfrei abziehbar.

Sie möchten zu Hause selbst ein Objekt bekleben? Kein Problem: Die Folienbeschriftung und das nötige Werkzeug erhalten Sie von uns auch als Do-it-yourself-Set.

Für weitere Informationen bezüglich der Datenbeschaffenheit lesen Sie bitte unser Datenblatt.